Donnerstag, 12. November 2009

Stulpen bzw. Bündchen

Juhu und guten Tag! Ja, ich bin´s, tatsächlich :)
Da ich gerade keine Geduld für größere komplizierte Projekte habe, hab ich (Dienstag beim Nähkränzchen) bei einer meiner Lieblingskapuzenjacken die (mittlerweile total schraddeligen) Bündchen abgeschnitten und neue genäht. Schön überlang und mit Loch für den Daumen :) Vollkommen im Bündchenfieber habe ich dann direkt ein zweites engeres Paar genäht, die als Pulswärmer, Stulpen zum Einsatz kommen werden. Diese müssen aber noch gepimpt werden, wie auch immer ...
Ich werde jetzt mal in den älteren Posts lesen, was ich euch alles noch versprochen und angekündigt habe :( Zu zeigen, zu erzählen, zu vollenden ...

Bei Frau Meise (und vielen anderen Bloggerinnen!) werden gerade sehr sportlich UFOs (unfertige Objekte) in FOs verwandelt und dem möchte ich mich anschließen. Denn VOR dem UWYH steht eigentlich diese Verwandlung. Ui, und da - weiß ich - hab ich schubladenweise zu tun. Poste die Tage (Achtung, schon wieder ein Versprechen) mal eine Liste meiner UFOs ... und die ist lang.

Eine Frage: was unternehmt ihr gegen den Regen, das Grau und die Kälte? Sei es der pinke Regenschirm oder die favorisierte Kürbissuppe ... :) Freu mich über ein paar Anregungen :)

Lasst es euch gut gehen!
Euer FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. Hallo Frolleinschnieke,
    meine Stiefel sind von Josef Seidel, sehr bequem und sehr schön warm. Gibt´s zu Bsp bei Görtz.

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  2. Gegen Winter unternehme ich: Reise in den Sommer! :-) Kostengünstigerer Tip: Claudius Therme. Noch günstiger: Cocooning. Find ich super (also zumindest in Maßen genossen).
    Grüsse, Dea

    AntwortenLöschen
  3. ich war mal so frei...
    lust mitzumachen???

    http://maedchenwahn.blogspot.com/2009/11/blogparade.html

    ahoj aus dem wahn
    es grüsst izabella

    AntwortenLöschen