Mittwoch, 28. Oktober 2009

WalSchal :)

Juhu, der WalSchal ist mein gestern Abend vollendetes Projektchen. Da war nämlich endlich wieder Nähkränzchen angesagt (und ich hab gemerkt, wie sehr ich das Nähen vermisse!).
Der entzückende Wal-Jersey war ein etwas stranges Oberteil, das ich im Schlussausverkauf erstanden habe (quasi direkt mit dem Plan einen Schlauchschal draus zu machen ...). So sah es aus (ich denke, die Schlaufe zieht man sich neckholdermäßig über den Kopf, das Oberteil ist gefaltet, also doppelt so lang ... :)

Und das ist mit einem Innenfutter (man kann ihn ja wenden, beidseitig tragbar) aus schwarzem Jersey draus geworden:

Okay, der Pulli passt jetzt nicht gerade, aber ich hab ja genug schwarze Sachen ... Das Schälchen liebe ich jetzt schon!
(Mein Hals sieht etwas gruselig aus?!)
Ach so, apropos nicht frieren: hat jemand einen Tipp für eine warme Winterjacke? Ich träume von einer schönen Farbe (Petrol? Lila?), einem vorteilhaften schlichten Schnitt, netten Details und am besten Bündchen am Arm (damit der Wind beim Rad fahren nicht so reinpfeift) und einem guten Preis-Jacken-Verhältnis :) Utopisch?
Auf bald, das FROLLEINschnieke
P.S.: Okay, ich gebe zu, der Schal war eine kleine UWYH-Plan-Abweichung ... :(

Kommentare:

  1. Der Schal ist toll geworden! Und der Stoff ist allerliebst!

    Lieben Gruß,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. den finde ich total klasse! :)

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  3. der schal ist wirklich klasse.... tolle idee... und super stoff:)))

    AntwortenLöschen
  4. Steffi, du musst auch dazu sagen, dass die Winterjacke über den Po gehen muss!
    Viele Grüße, Dea

    AntwortenLöschen