Freitag, 1. Juni 2012

Barcelona und andere neue Lieben

Hola! (Messe meine Entspannung daran, dass ich mich beim Supermarkt-Einkauf konzentrieren musste, um nicht „Hola!" zur Kassiererin zu sagen :)
Bin gestern Abend aus dem sonnigen Barcelona ins regnerische Köln zurück gekehrt und ganz voll mit Melone, Eindrücken, Vorsätzen, Musik und gelaufenen Kilometern :) Hatte eine großartige (fast)Woche bei einer lieben Freundin, die es mit ihrem kolumbianischen Liebsten (oh: Verlobten :) nach Katalonien verschlagen hat.
Nach einem BCN-Gedenk-Frühstück und dem Bewältigen des E-Mails- und Wäsche-Berges nur ein kurzes Musik-Video (das Originla ist mir irgendwie noch zu technoid, muss ich mich noch dran gewöhnen) einer wundervollen „Call your Girlfriend"-Version. I love!

Habt einen feinen Freitag und trotzt der „Schafskälte" (ist das nicht abgefahren?!)!
High five!
Euer (neues altes) FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. Schafskälte kannte ich noch nicht :)
    Und in barcelona war ich noch nieeeee. Möchte ich aber doch so gerne mal. Bei Dir klingts nach tollen Tagen!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Ha, erst jetzt gelesen! Sehr schöne Beschreibung des Friedhofes, und ja ich hatte auch recherchiert, nur vergessen es mitzuteilen :-) Urnen!! Sei umarmt, es ist schön sich so auf Deinem Blog wieder zu finden. Herzlichst aus Barcelona!

    AntwortenLöschen