Mittwoch, 12. August 2009

Geschenke, nein Tauschobjekte

War ja schon länger in Planung und Bearbeitung (siehe Post Recycling), nachdem ich gestern aber von meinen beiden reizenden Büro-Kollegen (Grüüüße!) ein so schönes T-Shirt geschenkt bekommen habe, hab ich mich abends noch schnell dran gesetzt und 2 lange versprochene Schals fertig genäht:
Ihr erinnert euch, wegen akuten Mangels an grauem Jersey bin ich einem T-Shirt zu Leibe gerückt und hatte es zerlegt. Dann hab ich die entstandenen Streifen aneinander genäht und alles in pink gekettelt. Der Schal ist nicht komplett gerade, sondern beschreibt eine leichte Kurve, aber wenn man ihn sich um den Hals legt, passt das ganz gut ... 
Der Schal in lila ist tatsächlich nur ein laaaanges geketteltes Rechteck (auf Wunsch und da der Jersey recht dünn ist ziemlich breit, herbstlich eben).
Noch leicht verpackt und fertig sind die Tauschobjekte :)

Kommentare:

  1. super idee mit den schals!
    ich persönlich finde die sherlock holmes hörspiele gut. ist mal was anderes als diese hörbücher und ich finde die gut umgesetzt.
    leider kannte ich davon schon 2 geschichten, hatte nicht aufgepasst, denn die waren in einer anderen hörspielpackung schon dabei...
    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Steffi!!!! Wir werden unsere tollen Schals heute den ganzen Tag stolz auf der c/o pop-Convention tragen...
    Lieben Gruss, T&R

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee mit grosser Wirkung! Sehr hübsch, der kontrastfarbene Rand!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen