Mittwoch, 22. August 2012

Notizen an mich

Hab gerade versucht, zu recherchieren, was Cooper in Twin Peaks noch immer zu seiner Sekretärin Diane sagt bzw. zu seinem Diktiergerät, aber ich hab´s im Netz nicht gefunden und die DVD möchte ich nicht befragen. Ich sag nur: BOB.
Okay, egal, was ich notieren wollte:
Unterschätze niemals deine örtliche Bibliothek:
Die Bücher- und die DVD-Ausbeute von heute. Ihr seht, nix anstrengendes bitte ;) Von welcher Serie ich Staffel 2, 3 und 4 ausgeliehen habe – ohne Nummer 1 zu kennen – verrate ich aber nicht, ist mir zu peinlich ;)
 Weitere Notiz: ja, kochen lohnt sich und kann auch Spaß machen – wenn man die Muße hat. Rote Linsen mit karamelisierten (!) Ziegenkäsebällchen (und da ist auch noch frisch zerstoßener rosa Pfeffer drin!) :)
 Und wenn man dann mittelpassiv – weil man sich die vielen DVDs und Bücher nicht gekauft oder für Geld sondern umsonst ausgeliehen hat, sind auch noch Holzmosaikplättchen von HABA (!) für 3,50 Euro drin. Das wird irgendwie Schmuck. Wie auch immer.
Es gibt nen guten Spruch dazu, den ich gerade verdrängt hab, aber ins Unreine formuliert heißt er, dass die Dinge, die man NICHT tut, den Stress verursachen. Recht hat sie / er.
Es grüßt das FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. Oh ja, das geht mir genauso, die immer länger werdende To-do-Liste stresst mich ab....In die Bibliothek hab ich es schon länger nicht geschafft, kommt jetzt aber bewußt nicht auf die besagte Liste! LG- auf den Schmuck bin ich sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, den Schmück kannste dann mal zeigen und gegebenfalls an liebe Mädchen verschenken *winke, winke*

    AntwortenLöschen