Dienstag, 8. März 2011

Stoffestoffestoffe

Hier meine Ausbeute meiner letzten Stofftauschaktionen (mit paprika (bei ihr bitte unbedingt noch für das großartige maritime burda-Gewinneroutfit abstimmen!!!) und fürgroßemädchen):
Großartig, oder? Rechts unten kann man erahnen, dass ich jetzt auch nicht länger ohne Nadelkissen bin: von Frau „für große Mädchen" kam diese feine Nadelmaus, die man sich an den Finger stecken kann, höchst niedlich und praktisch :) Und die Ansteckeule noch dazu :) Vor allen anderen Projekten steht allerdings das erste Hochzeitskleid. Planung und Materialbesorgung sind abgeschlossen, jetzt muss ich nur noch anfangen :) Es wird „typisch FROLLEINschnieke" :)
In diesem Sinne: schnieke Grüße!

Kommentare:

  1. Auf das Hochzeitskleid bin ich gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. hey hey... ja, war leider ein kurzes treffen und so ganz ohne beweis - ist mir dann auch abends irgendwann mal aufgefallen. aber was nicht ist... wie ich bereits erwähnte, sie sind herzlich eingeladen mit beim nächsten mal im haus-atelier zu besuchen - also im wohnzimmer!
    ahoi und bis bald...frau wahn

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt auf das Kleid - los! fang! an!

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Frollein....als 60. Leserin meines Blogs darfst du dich ganz herzlich von mir gedrückt fühlen. Dankeschön;)

    Viele Grüße von Juli

    AntwortenLöschen
  5. ein hochzeitskleid?!?! was für ein aufregendes projekt!!! aber es ist nicht dein eigenes, oder?!

    lg dani

    AntwortenLöschen