Mittwoch, 29. Februar 2012

Stoffschrank (achtung Fremdschämgefahr!)

Ist mir etwas peinlich, aber so sah mein Stoffschrank heute morgen noch aus (das körnige Bild macht es nicht besser :):
Das kleine Fach hier oben soll ganz frei werden (für den ganzen Unikram) und die andere Seite luftiger und geordnet. Eine große IKEA-Tüte voll ist aussortiert für Flohmarkt und Co.
So sieht schon mal das Themenfach „unten eher für Kinder oben eher hellere / pastelligere Stoffe" aus. Das ist doch schon mal was.
Ich mache mal mit dem Winterstoffe-Fach weiter ...

Kommentare:

  1. das müsste ich mal auch machen! mein stoffraum zeige ich heir lieber erst garnicht. pfui, pfui, pfui....lg, éva

    AntwortenLöschen
  2. uiuiui wie viele stoffe du hast. die auszusortieren muss zeit in anspruch genommen habe. ich selbst verbringe allein zwei stunden mit meinen zwei kisten. aber sich einen tag freizunehmen und dann ganz viel zu nähen und am ende des tages hat man neue kleider und weniger im stofffach- das ist auch wunderbar.
    viele liebe grüße

    ps. meine färberei ist leider nicht perfekt geworden bzw. verbesserungsfähig, aber es geht richtig vorbild. gefällt dir dieser stil auch so sehr wie mir?

    AntwortenLöschen