Samstag, 16. April 2011

Bewegung

Nach 55 Minuten auf dem Cross-Trainer und dem verdienten Endorphin- oder Adrenalin- oder was- -auch-immer-Schub, habe ich mich eben an die Knopflöcher gewagt und gewonnen ... äh die Hose vollendet. „Fotoshooting" und „Präsentation" dann morgen. Irgendwie ging´s hier im Blog mal um kreatives Schaffen ... naja, da hab ich ja auch nicht studiert ;)
Fröhliche Grüße, nicht von Hanni und Nanni, nein vom FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. Ja, geht mir mit meinem Blog auch so. Da kommt der Kreativität immer öfter der Alltag dazwischen. Zum Studium: Montag melde ich mich für Diplomarbeit (6 Monate Zeit hierfür) und -prüfung (Februar/März 2012) an. Zur Uni gehe ich nur noch freiwillig. Scheinfreiheit rockt ;) Bin gespannt auf deine Hose!!

    AntwortenLöschen
  2. Na los, nun zeig schon her!

    AntwortenLöschen
  3. bin schon ganz neugierig.
    ich müsste mal vielleicht auch eine stunde joggen gehen, brauche dringend einen kreativitätsschub. gruß, éva

    AntwortenLöschen