Samstag, 16. April 2011

Bewegung

Nach 55 Minuten auf dem Cross-Trainer und dem verdienten Endorphin- oder Adrenalin- oder was- -auch-immer-Schub, habe ich mich eben an die Knopflöcher gewagt und gewonnen ... äh die Hose vollendet. „Fotoshooting" und „Präsentation" dann morgen. Irgendwie ging´s hier im Blog mal um kreatives Schaffen ... naja, da hab ich ja auch nicht studiert ;)
Fröhliche Grüße, nicht von Hanni und Nanni, nein vom FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. Ja, geht mir mit meinem Blog auch so. Da kommt der Kreativität immer öfter der Alltag dazwischen. Zum Studium: Montag melde ich mich für Diplomarbeit (6 Monate Zeit hierfür) und -prüfung (Februar/März 2012) an. Zur Uni gehe ich nur noch freiwillig. Scheinfreiheit rockt ;) Bin gespannt auf deine Hose!!

    AntwortenLöschen
  2. bin schon ganz neugierig.
    ich müsste mal vielleicht auch eine stunde joggen gehen, brauche dringend einen kreativitätsschub. gruß, éva

    AntwortenLöschen