Dienstag, 4. Mai 2010

Hilfe!

Ihr Lieben, brauche dringend einen Tipp von euch!
Mein Dad hat am Sonntag Geburtstag. Welchen der 4 Filme hier kann man einem 61-Jährigen :) „zumuten".
1. Babel (hab ich gesehen, fand ich grandios!)
2. Slumdog Millionaire (dito, vielleicht zu viel Liebe?!)
3. Auf der anderen Seite (dito, vielleicht zu „anstrengend"? Ist ja schließlich Geburtstag, aber man will ja auch was anspruchsvolles :)
4. walk with bashir (den hab ich leider nicht gesehen, vielleicht zu abgefahren wegen Comic?)
Er ist jung für sein Alter :) politisch interessiert, kunstinteressiert, aufgeschlossen, jedoch nicht allzu kommunikativ :) humorvoll, hm ... schwierig.
Meine Mum schenkt ihm den „Willkommen bei den T´schis", hm?! Find ich ja nur so mittelsuper.
Vielleicht aber doch was zum Lachen?
Kennt jemand was anspruchsvolles, aber witziges? Hm.
Bin sooo dankbar für Ideen! Väter beschenken ist einfach schwer, finde ich!

Danke schon mal für eure Hilfe!
Das „meinKopfplatztichwerdekrank" FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. HUhuu
    Wie wäre es denn mit ein paar alten Klassikern, zb vom Alfred Hitschkok? Haben sie meinem Schwiegervater im letzten Jahr zum Geburtstag geschenkt. Er war begeistert. Aber das ist natürlich geschmacksache.
    Ich hoffe du findest noch was schönes.
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wie wär's mit Seven Pounds (heißt auf Deutsch Sieben Leben, glaube ich) mit Will Smith. Ist witzig, spannend, rührend und ruht auf einer wahren Begebenheit. Also ich würd mich drüber freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt schwer!

    Ich würde Slumdog nehmen!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wie wäre es denn mit der Biographie von Jonny Cash, wurde mit Joaquin Phönix und Rees Witherspoon verfilmt. Also ich fand ihn toll und auch etwas tiefgängiger und gehörte vielleicht zur wilden Zeit Deines Vaters?

    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. ja, jonny cash! super film - würd ich ihm auch schenken!
    ich mach ja für meine geschwister (die jetzt nach der reihe langsam 50 werden) so eine art zeitung des jahrgangs (suche im internet alles, was in dem jahr passiert ist, und gestalte dann ein paar seiten mit tagesgeschehnissen, fotos, oscarverleihung, nobelpreisverleihung, werbung aus dem jahr, etc. das ist dann immer ganz lustig zum nachlesen!)
    probier mal die seite:
    http://www.was-war-wann.de/1900/1940/1949.html

    ganz liebe grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  6. hallo, nochmal ich!
    jetzt ist mir noch ein guter film eingefallen, den ich letztes wochenende gesehen habe:
    "Lang lebe Ned Devine" irischer film, sehenswert!

    lg christa

    AntwortenLöschen
  7. Was anspruchsvolles, aber witziges? Das ist wirklich schwierig . . . Da fällt mir "Schräger als Fiktion" ein, wobei Anspruch und Witz da natürlich Ansichtssache sind. Ich finde aber, dass es passt! Ansonsten ist "Memento" immer noch ein Bringer, den vielleicht noch nicht Jedermann gesehen hat. Und falls er es noch nicht gesehen hat und sich auch nur ein klein bißchen für Agentenfilme begeistern kann, freut er sich mit Sicherheit über die erste Staffel von "24" . . . ;)

    Liebe Grüße!
    Gecko

    AntwortenLöschen