Montag, 7. Februar 2011

Ich bin durch

In dreifacher Bedeutung.
Die Klausur liegt hinter mir, sie war fair, jedoch auch nicht ohne.
Danke für´s Daumen drücken, ihr Lieben, hat wohl (mit)geholfen!!!
Hab die ganze Zeit gezittert und war so ultraverspannt. Hab´s aber trotzdem einigermaßen souveräm hinter mich gebracht, hatte massig Zeit und bin mir nahezu sicher, dass ich bestanden habe (so ganz sicher kann man sich ja nie sein?!). Großartig das!
Dann Zahnarzttermin Nummer 263 (gefühlt). Jetzt tut mir der Kiefer beim Öffnen weh, aber dann nehme ich eben heute alles püriert zu mir und spreche auch mit niemandem mehr. Alles egal, hauptsache die Klausur liegt hinter mir. Energien setzen sich frei und hab so Bock auf Frühjahrsputz, Ausmisten, Wegschmeißen und Co!!! Großartig!
Ich hoffe, ihr seid gut in die Woche gestartet. Ich schaue jetzt die Lindenstraße von gestern und mache danach wonach mir der Sinn steht, mal schaun, was das sein wird :)
Liebe Grüße von der noch ungekrönten Mathekönigin FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. schööön! ich freu mich für dich!!

    AntwortenLöschen
  2. Yeah... bestimmt hast du bestanden...!!
    Ich hab morgen meine letzte Prüfung und starte dann wohl auch mit Frühjahrsputz in die Ferien ;) !
    Könnte auch gut mal an die Fenster, aber in Flensburg tobt der Sturm :(
    Gute Besserung für den Kiefer.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hab an dich gedacht :D Super, ich freu mich!

    Das Kleid kannste dir übrigens in der ARD-Mediathek angucken - einfach den Polizeiruf 110 (Feindbild) anklickern und den Balken (der da unten anzeigt, wieviele Minuten noch zu gucken sind und immer schön mitläuft) ganz weit nach hinten schieben --- da siehste dann irgendwann das Traumstück ;)

    So, jetzte aber, genug der langen Worte! Schönen Abend wünscht die paprika.

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück die Daumen!!!!!!!
    Wen ich an früher und an Mathe denke wird mir ganz schlecht :-((((((((((
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen
    Ich bin doch eher so die stille Leserin bei dir... aber nun habe ich deinen Eintrag beim lieben Annettchen gelesen... und mir fiel spontan ein Liedchen ein....
    "Am Eigelstein es Musik, am Eigelstein es Danz.
    Jo do pack dat decke Rita däm Fridolin
    am Eigelstein es Musik, am Eigelstein es Danz.
    Jo do pack dat decke Rita däm Fridolin
    am Trallalalalala..."
    Ist zwar kein Lied zur Agneskirche, aber immerhin :-)
    Liebe Grüße von gar nicht allzu weit weg :-)
    Steffi

    AntwortenLöschen