Freitag, 28. Oktober 2011

Marien(?)käfer

Hm, schon im letzten Jahr (und auch in dem davor?) gab´s doch extrem viele marienkäferähnliches Getier zu einer eher ungewöhnlichen, weil unfrühlingshaften Jahreszeit, oder? Heute in unserer Küche (nicht alle auf dem Bild, hab einmal grob gezählt und kam auf um die 30):
Okay, sieht nach gar nicht so viel aus ...
Sicher nicht so krass wie in diesem Video, aber immerhin.
Verwirrte Grüße vom FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. Bei mir im Haus waren im Flur an/um dem Fenster ebenfalls jede Menge Marienkäfer. Ich denke mal, dass die jetzt alle in die Winterstarre fallen bzw. sterben. Ein Nachbar hat regelmäßig die Fensterbank saubergemacht, da dort jede Menge Marienkäfer lagen & diese sich auch nicht mehr gerührt oder sonst ein Lebenszeichen von sich gegeben haben.
    Schau mal bei Tante Wiki, was da steht http://de.wikipedia.org/wiki/Marienk%C3%A4fer#.C3.9Cberwinterung

    AntwortenLöschen
  2. ich seh draußen auch überall nur noch marienkäfer, zum glück nciht in der wohnung!

    AntwortenLöschen
  3. Hm ... bei dir ists eben schön WARM ;D

    AntwortenLöschen
  4. bei uns ist es auch gerade eine richtige "plage". in den fenstern sitzen die ganze zeit etliche marienkäfer (halb tot). naja, die wollen eben auch nicht erfrieren...

    AntwortenLöschen
  5. das ist genau wie bei uns-der winter beginnt und HUHU DA SIND WIR rund ums fenster-und glaube mir, bei uns war bis vor einigen tagen keine einzige heizung an...ich verstehe das auch nicht, aber sie sind da, jedes jahr ;)

    AntwortenLöschen