Donnerstag, 16. Juli 2009

EinRockisteinRockisteinRockisteinRock

Guten Morgen!
Es gibt einen Rockschnitt, den habe ich jetzt schon 6, 7 mal genäht. Diesen habe ich von einem gut sitzenden gekauften „abgepaust" (nicht alleine, zugegeben :).
Diese Version hier ist die aktuellste. Erstmal habe ich mich in das Tuch links verliebt und es käuflich erworben. Als ich Wochen später noch einmal in dem Laden war, winkte mir der Stoff aus der SALE-Ecke zu. Leider kam er in Gestalt einer Tunika daher, die so gar nicht meins war. Ich hab dann die größte, stoffreichste gekauft – in XL – und sie zu einem Rock verarbeitet. Das nette ist, dass die ganzen diversen Borten schon aufgenäht waren, die vorher den Abschluss des Oberteils und jetzt meinen Rocksaum bilden.
Variante aus dem schon bekannten Karostoff und eine wärmere aus gestreiftem weichen „wasauchimmer". Fühlt sich leicht samtig an, ist aber stabiler.
Meine Meerjungfrauen-Variante (für ein Kostüm genäht, passt jetzt aber auch zum Marine-Look :) und eine aus einem Amy-Butler-Stoff mit Häkelborte. Die Idee mit der Kombination aus diesem Stoff mit einer Borte (weil sie ja wirklich gut passt zu dem filigranen Blüten) hab ich mal in einem Blog gesehen und direkt mal nachgemacht :)
Wünsch euch einen schönen sonnigen Tag!
FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. viele Grüße vom Frühstückstisch. D & S

    AntwortenLöschen
  2. Die Röcke sind toll! Insbesondere der Tunika-Stoff gefällt mir sehr, sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  3. die röcke gefallen mir sehr gut! (dein blog übrigens auch. ;o) )

    ist der schnitt mit gummizug?

    liebe grüße,lina

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die feinen Kommentare, Juli und Lina!
    Liebe Lina, der Rock hat einen Reißverschluss hinten und sitzt auf der Hüfte, kein Gummizug. Wenn ich es schaffe, digitalisiere ich ihn mal und stelle ihn online.
    Ich muss auch mal mehr kommentieren, die Kommantare zu lesen macht so viel Spaß und ihr macht auch so tolle Sachen! Ich werde mich revanchieren!
    Grüüüüüße!

    AntwortenLöschen