Donnerstag, 30. Juli 2009

Nichtentischdecke die zweite

Vielleicht könnt ihr euch noch an den ersten „Nichtentischdecken"-Post erinnern? Da waren ja nur die „Zutaten" zu sehen. Und so ca. soll sie fertig aussehen (ist nur in Photoshop simuliert): 
Habe also angefangen und erstmal die 4 Quadrate an zwei der weißen Stoffstreifen genäht, dann die anderen beiden an das große Mittelstück. Weiter ging´s mit Nähte auseinander bügeln und versäubern.
Dann hab ich die 3 so entstandenen Stücke noch zusammen genäht (Nähte auseinander, versäubert) und das Ganze gebügelt. Weiter bin ich nicht gekommen, muss mich noch entscheiden, welches Band und wie an / auf / um den Saum kommen soll ... Und ob ich von rechts noch alle Nähte absteppe? Weiß auf Rot und umgekehrt ... Schwere Entscheidungen stehen also noch an :)
Es überlegt und grüßt
FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. Ui, das ist ja genau das meinige: Zwerge in Kombination mit Schwammerlstoff . schön! Wie auch im übrigen Dein ganzer Blog und was Du so nähst...
    LG aus Bayern
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen