Sonntag, 19. September 2010

Reduzieren

Guten Morgen!
Ja, ich denke, „reduzieren" ist die Lösung oder eher ein Teil der Lösung.
Blättere ich so in meinem Kalender, war diese Woche so unglaublich viel wieder los, dass es a) kein Wunder war, dass ich schon am Dienstag in die Knie gegangen bin und b) es bezeichnend war, dass ich an selbigem das Nähkränzchen abgesagt habe. Letzteres sagt eigentlich alles!
Indem ich mir (u.a.) direkt die erste eigene Unterrichtsstunde innerhalb meines Praktikums für Morgen angelacht habe (von Freitag auf Montag, gute Idee!), war es also wieder nix mit dem reduzieren. Auch Schokolade habe ich alles andere als reduziert. Und Zettelberge auch nicht.
Aber dafür geht ja jeden Morgen die Sonne auf. Ein neuer Tag, ein neuer Versuch, es anders zu machen, sich zu entwickeln.
Für die Unterrichtsstunde nähe ich sogar gerade etwas. :)Ich wünsche euch allen einen schönen erholsamen Sonntag!
Euer FROLLEINschnieke

Kommentare:

  1. oh ja, reduzieren müsste ich auch mal ;) und über dein praktikum würde ich auch gerne mehr lesen!! liebste grüße und ein reduziertes wochenende wünscht judith :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Du Süße, ich weiß genau, wie sich das anfühlt!!! Halte durch, es wird hoffentlich auch wieder besser! Wegen Zettelberge, soll ich Dir mal die laminierten ToDo Listen zeigen? ;)Da kann man prima wieder wegwischen ;) Wirklich, alles Liebe und bleib gesund!!!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. ...ja ja, simplify your life !!!!..hört sich leicht an und ist es natürlich.......nicht.
    Aber nicht aufgeben...und nicht alles auf einmal reduzieren.

    Das Buch ist der zweite Schafskrimi von Leoni Swann. So voller Lebensweisheiten das man nur so staunen kann....Der erste ist übrigens auch sehr schön.

    glg von Annette ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, arme Steffi! Halte gut durch!
    Am 16./17.10. kommen übrigens Fee und Mona (Broschenmanufaktur) nach Aachen. Vielleicht hast du ja auch Lust? Cati Basmati ist auch dabei!
    Ich sende Kraft und ein paar Minuten mehr pro Tag!
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen